A bis Z Modellbahnen
 
0_LB112019: 1. - 3.11.19 - Landschaftsb.

1. bis 3. November 2019 - A bis Z Landschaftsbau - Seminar

1. bis 3. November 2019 - A bis Z Landschaftsbau - Seminar1. bis 3. November 2019 - A bis Z Landschaftsbau - Seminar1. bis 3. November 2019 - A bis Z Landschaftsbau - Seminar

Ab Lager

CHF 335.00

A bis Z Landschaftsbau-Seminar

Termin: Freitag, 1., Samstag, 2. und Sonntag 3. November 2019.
Freitag: 16.00 bis 21.00 Uhr
Beginn Samstag und Sonntag jeweils 09.00 Uhr

Ort: Verkaufsgeschäft, A bis Z Modellbahnen GmbH, Sihltalstrasse 67, 8135 Langnau am Albis

Dieser Dreitages-Workshop (2 Arbeitstage) richtet sich an alle, die sich mit dem Landschaftsbau auf Ihrer Anlage beschäftigen. Wir zeigen Ihnen einfache Wege zur Gestaltung einer einfachen und realistisch wirkenden Modellbahnlandschaft.

Schwerpunkt dieses Seminars wird die Gestaltung eines Landschaftsausschnittes mit sichtaren Felsen, einem Bachbeet mit Staustufe, einer Bahndammquerung mit Fertigbrücke und einer kleinen Nebenstrasse sein.
Für die Workshop-Teilnahme werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Inhalt des Workshops:

- Grundlagen des Landschaftsbaus
- Werkzeuge und Materialien
- Schrittweise Erstellung eines Diorama-Grundgerüsts mit Styrodur
- Gestalten eines Wasserlaufes mit einer kleinen Staustufe
- Erstellen eines Felsens, eines Bahndammes und das Einsetzen einer Fertigbrücke
- Einfache Wassergestaltung eines Bachbeetes mit einer kleinen Staustufe
- Elektrostatische Begrasung
 

  • Kosten: Fr. 335.- pro Person (maximal acht Teilnehmer)
  • Im Kursgeld ist alles Material, ein Mittagessen und eine Zwischenverpflegungen enthalten. Getränke stehen während dem Seminar zur freien Verfügung.
  • Dreitages-Kurs: Freitag 16.00 bis ca. 21.00 Uhr, Samstag 09.00 bis ca. 18.00 h & Sonntag 09.00 bis ca. 14:00 h

Übernachtungsmöglichkeiten sind zum Beispiel im Hotel*** "Ibis" in Adliswil (ca. 10 Autominuten) vorhanden. Um frühzeitige Zimmerreservation wird gebeten.

 

Programm erster Tag (16.00 bis ca. 21.00 Uhr)

Gestaltung des Dioramengrundgerüstes aus Styrodur. Basteln und Gestalten des Bachbeetes und Giessen des Modellwassers.

Programm zweiter Tag (09.00 bis ca. 18.30 Uhr mit Mittagessen im Restaurant):

Zur Einführung besprechen wir die verschiedenen Konstruktionsmöglichkeiten für den Anlagenunter- und den weiteren Aufbau zur Erstellung von realistischen Landschaften. Wir lernen die verwendeten Werkzeuge kennen und machen uns mit den Materialien vertraut. Auf dem Rohling aus EPS wird weiter der Bahndamm und ein kleiner Fels gebaut. Nach dem Mittagimbiss wird die Brücke eingepasst, das Gleis verlegt und eingeschottert. Im Anschluss wird die Felswand und das Diorama verspachtelt. Zum Schluss colorieren wir das im Rohbau fertiggestellte Diorama und bereiten es für die elektrostatische Begrasung vor. Zum Tagesende wird das Diorama begrast.

Programm dritter Tag (09.00 bis ca. 14.00 Uhr mit Imbiss am Mittag):

Der letzte Seminartag steht ganz im Zeichen der Landschaftsgestaltung. Es werden selber einfache Sträucher und Bäume gebastelt. Mit Fertigprodukten verschiedener Hersteller werden letzte Details erstellt.
Nach dem Mittagsimbiss und einer Schlussbesprechung verlassen Sie uns mit einem schönen, eigenhändig gestalteten Diorama. Sie dürfen stolz die geleistete Arbeit sein!

 

Warenkorb: