A bis Z Modellbahnen
 
108_HJ4143: H0 3-teiliges Wagenset TEE

Jouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCF

Jouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCFJouef H0 3-teiliges Wagenset TEE "Arbalète" SNCF

Auf Bestellung

Lieferbar in ca. 14 Tagen

CHF 179.50

Art.-Nr. Jouef HJ4143

Jouef H0 DC

SNCF 3-teiliges TEE Wagenset «Arbalète» Paris–Basel–Zürich 1× Vru, 1× A8 und 1× A8tu. Ep. IV

Zum Vorbild:
Ab 1. Oktober 1976 wurden die alten Mistral-Wagen Typ 59 mangels Komfort durch die komfortableren Wagen des Typs 69 für den TEE «Arbalète» ersetzt. 7 Wagen fuhren bis Basel, 3 Wagen bis Zürich. Je nach Bedarf wurden ab Paris noch weitere Wagen bis Basel eingereiht. 1979 wurde der TEE «Arbalète» eingestellt und wurde als IC 114 / 115 in einen zweiklassigen Zug umgewandelt. Eine interessante Betriebsform in der Geschichte des TEE «Arbalète» war sicher die gemeinsame Beförderung aus schweizerischem Boden mit dem TEE «Helvetia». Der Zug bestand demzufolge aus 3 SNCF TEE-Wagen und je nach Tag aus 3 bis 4 DB TEE-Wagen. Befördert wurde der Zug durch eine SBB Re 4/4 II TEE gezogen.

Das Jouef-Modell:
Die fein detaillierten Wagen besitzen eine Kurzkupplung und das typische INOX-Design. Die Zuglaufschilder sind nach dem Original nachempfunden.

 

Warenkorb: