A bis Z Modellbahnen
 
236_1451: 1:72 Morande J-177

ACE 1:72 Morande D-3800 J-177 "Bulldog" 1944

ACE 1:72 Morande D-3800 J-177 "Bulldog" 1944

Auf Bestellung

Lieferbar in ca. 14 Tagen

CHF 66.00

Art.-Nr. ACE 001451

ACE Schweiz

Die Schweiz erhielt im Jahr 1938 die Lizenz zum Bau der MS.406 und nannte sie D-3800.

eine Vorproduktion von acht Maschinen wurde bei der Adolph Saurer AG hergestellt. Neben dem neuen verstellbaren EW-V3-Probeller von Escher-Waxx wurden auch schweizerische Instrumente und Waffen eingebaut. Nach der Vorproduktion folgten bis 1940 74 Maschinen, werlche von der Eidgenössischen Konstruktionswerkstätte Thun und Emmen sowie den Dornierwerken Altenrhein hergestellt wurden.

Die Hispano-Suiza-Motoren wurden von Saurer und SLM geliefert. 1942 wurden zwei weitere Maschinen aus Restteilen zusammengesetzt. Bei Kriegsende dienten die meisten D-3800 als Trainer und wurden 1954 ausser Dienst gestellt.

Im Jahr 1941 erhielt die Schweiz eine unfertige 412 und modifizierte diese zur D-3801 durch die Eidg. Flugzeugwerke (F+W) Emmen, die Doflug Altenrhein und die SWS, Schlieren. Bis 1945 wurden dann 207 Maschinen dieses Typs hergestellt. Diese Flugzeugflotte bildete während des Aktivdienstes 1939-1945 die Hauptstütze der schweizerischen Fliegertruppen.

 

Warenkorb: